Training in den Herbstferien

In den nächsten zwei Wochen sind in  Sachsen Herbstferien. Deswegen ändern sich für einige Trainingsgruppen die Trainingszeiten.


Judo u10 / u12w / u14 / u16

Trainer: Sebastian Hampel & Falk Hofmann

Es findet ein gemeinsames Ferien-Training für alle Gruppen statt.

 Mittwoch: 16:00 Uhr -18:00 Uhr

Am 31.10 findet wahrscheinlich eine kleine Halloween-Fier statt. Weitere Infos gibt es in den nächsten Tagen.

Ab dem 05. November beginnt wieder das normale Training!


3. Grundschule

Trainer: Paula Wagner & Niklas Nietz

Auch hier findet während der Ferien kein Training statt. Aber die Kinder können die Ferientrainingszeit am Mittwoch nutzen. Müssten aber dafür in die Sporthalle in der GutsMuthsstr. 16 kommen.


 

Kindersport

Trainer: Nicole Grützmacher & Pauline Hähner

Für unsere jüngste Gruppe findet das Training in den Schulferien ganz normal statt. Die kleinen haben meist auch keine Ferien.

Montag & Mittwoch & Donnerstag: 16:30 – 17:30 Uhr

Am 31.10 findet kein Training statt.

Diejenigen Eltern, die mit ihrem Erstgeborenen das Mittwochstraining bei Sebastian nutzen möchten, können auch gern den gleichzeitig stattfindenden Kindersport bei Nicole nutzen. Ein Wechsel ist in den Ferien kein Problem.

Wir wünschen allen Familien entspannte und sonnige Herbstferien.




Workshop

Auch dieses Jahr veranstalteten wir wieder ein Judoworkshop in den Osterferien. Dabei waren 16 sportbegeisterte Kids, mit denen wir diesmal einen kleinen Gruppenwettstreit durchführten. Für die spaßbetonten Aufgaben, welche immer im Team auszuführen waren, gab es Punkte. Jedes Team wurde am Ende mit einer Kleinigkeit belohnt.

Nach einer überrascht ruhigen Nacht machten wir uns 6.30 Uhr auf zum Morgenspaziergang. Ziel war der „Wackelturm“ im Rosenthal. Nach einer Stunde konnten alle den großartigen Blick über Leipzig genießen. Mit dem Schlachtruf: „Wir haben Hunger!“ ging es zurück zur Halle. Danach folgten noch zwei Trainingseinheiten, sowie die Siegerehrung.

Bedanken möchten wir bei den Eltern, die uns Verpflegung bereitstellten und wir freuen uns schon auf den nächsten Workshop der Sportlöwen.

1 Fotos