Spaß in Wolfen

Am 16.6.2018 fand in Wolfen ein Turnier für die U9 und U11 statt. Da an der Lipsiade am darauffolgenden Wochenende nur die Altersklassenb über U9 teilnehmen durften, war dies eine schöne Möglichkeit, auch mal die allerkleinsten zum Wettkampf mitzunehmen.

Mit einem 1. Platz für Malte Brendel, einem 2. Platz für Hannes Voßler und einem 3. für ferdinand Hoffmann waren auch alle Podestplätze belegt und alle waren äußerst zufrieden.

“Das war ein sehr schönes Turnier, die drei haben eindeutig gezeigt, was in ihnen steckt. Ich freue mich schon auf die nächsten kämpfe,” so Trainer Tino Rose über den erfolg seiner Schützlinge.

Von links: Ferdinand Hoffmann, Malte Brendel und Hannes Voßler

image_pdfimage_print