Mega Medaillenerfolg in Grimma

Letztes Wochenende konnten wir beim Johanna Schmidt Turnier in Grimma einen neuen Sportlöwen-Rekord aufstellen: 42 (!) Sportler fanden den Weg zum Veranstaltungsort und wollten am Kampf um die Medaillen teilnehmen. Das Turnier konnte mit 215 Teilnehmern der Altersklassen U9, U11 und U14 protzen, entsprechend lang war auch der Wettkampftag. Nachdem 17 Uhr die letzten Angereisten die Halle verlassen konnten, fanden sich die folgenden 36 (!!!) Medaillen im Gepäck der Sportlöwen:

In der U9:

Platzierung Name
1. Platz Clara Barthauer,
Felix Voßler,
Samuel Melnik,
Hamza Khalifa
2. Platz ——
3. Platz Delaja Thomys,
Wenzel Schenfeld,
Paul Penndorf,
Jakob Gröger,
Talis Annus,
Johan Knigge

In der U11:

Platzierung Name
1. Platz Emil Tischler,
Konstiantyn Kruglovskyi,
Hannes Schürer
2. Platz Alba Koch,
Juna Eichler,
Edwin Springer,
Hannes Voßler
3. Platz Laura-Marie Reder,
Sophie Bowitzky,
Onno Drost,
Oskar Müller,
Anton Türk,
Manuel Thomas

In der U14:

Pklatzierung Name
1. Platz Stella Dieckmann,
Pia Bartoszewicz,
Anton Beck,
Pepe Seliger,
Jonas Mikosch
2. Platz Maria Gohr,
Samiel Kretzschmann,
Rolland Kohl,
Oskar Schambach
3. Platz Helene Rose,
Roan Bischof,
Konrad Domke,
Ali Khalifa

(von links) Hinten: Ali Khalifa, Oskar Schambach, Rolland Kohl; Mitte: Maria Gohr, OPia Bartoszewicz, Helene Rose, Stella Dieckmann, Konrad Domke, Jonas Mikosch, Theo Keiderling; Vorn (kniend): Lysander Pech, Roan Bischof, Anton Beck, Pepe Seliger, Samiel Kretzschmann

Zusätzlich zu den vielen Medaillenplätzen konnten sich unsere weiblichen Starter über den 3. Platz in der Mannschaftswertung freuen, unsere männlichen Sportlöwen sogar über den 1. Platz, mitsamt Pokal.

Herzlichen Glückwunsch!