Skip to content

Maya Zippel ist Mitteldeutsche Meisterin

Es ist der bisher größte Erfolg in ihrer Karriere. Die 19-Jährige Maya Zippel hat bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Schmölln die Goldmedaille erkämpft und sich damit direkt für die Deutsche Meisterschaft der U21 (DM) qualifiziert.

Maya hat ihre vier Kämpfe in der Gewichtsklasse -63 kg souverän gewonnen.

“Sie hat vielseitig geworfen und war sehr gut beim Übergang Stand-Boden. Diese Leistung lässt uns positiv auf die Deutschen Meisterschaften blicken”, freute sich Trainer Tobias Mathieu.

Mit dem Titel Mitteldeutsche Meisterin reist Maya zuversichtlich zur nationalen Meisterschaften nach Brandenburg.

“Ich habe mich gut gefühlt und alles was ich mir vorgenommen hatte, hat funktioniert. Ich hoffe, in einem Monat läuft es genau so gut.”

Moritz Beck wurde in seinem ersten Jahr bei den Junioren Fünfter. In der Gewichtsklasse -60 kg hätte er sogar um eine Medaille kämpfen können. Leider verletzte er sich in einem Vorkampf und konnte nicht mehr weiterkämpfen. 

Die Deutsche Meisterschaft der Junioren findet am 4. März in Frankfurt/Oder statt.

Gold

U21 – Maya Zippel (-63 kg)