Ringer dominieren 5. Mattenprellball-Turnier

Mattenprellball ist bei den Ringern extrem beliebt und besonders in ostdeutschen Vereinen weit verbreitet. Es wundert daher nicht, dass bei der 5. Auflage des legendären Sportlöwen Mattenprellball-Turniers am Sonntag von den 13 Mannschaften auch zwei Ringer-Teams mit am Start waren. Diese beiden Mannschaften haben dann auch gleich Gold und Silber unter sich ausgemacht.

“Die Aufgeregten” (aus Leuna) und “Die Hallenser Ratten” lieferten sich ein packendes und sehenswertes Finale. Im Pool hatte das Team aus Halle noch klar (24:16) gegen die Leunaer verloren. Doch im Finale waren sie einen tick frischer. Vielleicht lags am Alter? Am Ende entschied das jüngere Team, mit Ringer-Landestrainer Florian Rau (Freistil), die beiden Gewinnsätze knapp für sich. Erst nach zwei Verlängerungen (25:27) stand der neue Sieger fest.

Das kleine Finale um Bronze war ein Sportlöwen internes Duell:  Präsident vs. Geschäftsführer. Die beiden Teams hatten bereits in der Vorrunde den Gruppensieg unter sich ausgemacht. Im Kampf um Bronze setzten sich Geschäftsführer Sören Starke und sein Partner Thomas Goretzky (Team Gut & Besser) erneut durch und bezwangen Präsident Tino Rose und Christoph Paul (Team Almdudler). Somit konnte wenigstens ein Pokal in Leipzig gehalten werden.

Im Sommer wird es wieder ein Mattenprellball-Turnier geben. Als Neuerung werden dann zwei unterschiedliche Spielklassen angeboten: Meisterklasse und Perspektivklasse.

Organisator Sören Starke erklärt die Neuerung: “Es gab in diesem Jahr ein sehr starkes Niveau-Gefälle der Mannschaften. Kantersiege machen weder den Verlierern noch den Siegern viel Spaß. Daher ist die Idee mit den zwei Spielklassen entstanden. Meister oder Perspektiv-Kader? Diese Entscheidung kann jedes Team selber treffen. Auf jeden Fall wird das Turnier dadurch noch einmal aufgewertet und gerade für Anfänger und Mixed-Teams attraktiver.”

Das nächste Turnier findet im Sommer statt.


Alle Ergebnisse im Überblick


1. Platz Die Hallenser Ratten
2. Platz Die Aufgeregten
3. Platz Gut & Besser
4. Platz Almdudler
5. Platz Wildes Röckchen
6. Platz Ping Pong

32 Fotos

 

image_pdfimage_print