Löwenfasching 2018

Auch dieses Jahr war unser traditioneller Löwenfasching wieder ein voller Erfolg. Am 10.2. standen 40 Kinder in atemberaubenden Kostümen und bepackt mit Kuchen, Gebäck und anderen Leckereien vor der Judohalle, um dieses Ereignis angemessen zu zelebrieren.

Gegen 15:00 Uhr wurde mit einer kleinen Modenschau begonnen, damit den aufwendig gestalteten Kostümen auch genug Aufmerksamkeit gezollt werden konnte. Natürlich wurden auch alle für ihre großen Mühen belohnt, in Form von kleinen Preisen.

Dann konnten auch schon die allseits beliebten Partyspiele gestartet werden. Den Anfang machte hier “Topfschlagen”, gefolgt von einer kurzen Essenspause. Im Anschluss daran begannen die Staffelspiele: Zwei Teams traten gegeneinander in den Disziplinen “Eierlauf” und “Pappbecher-Pyramidenbau” an, wobei statt Eiern karnevalstypisch Bonbons verwendet wurden. Das Highlight des Tages war jedoch der nächste Programmpunkt: Die Teams vereinigten sich wieder, um beim “Tauziehen” eine schier aussichtslose Aufgabe in Angriff zu nehmen, ihr Gegner war nämlich der zweifache Kraftdreikampf-Weltmeister Lion Lowag. Doch den kleinen Sportlöwen gelang die Überraschung: Ohne mit der Wimper zu zucken, besiegten sie den Favoriten chancenlos und konnten jubeln, während sich unser Auszubildender Sport- und Fitnesskaufmann Lion geschlagen geben musste. Aber selbst dieser Kraftakt war scheinbar noch nicht genug, deshalb teilte sich das Gewinnerteam wieder und es entbrannte ein weiteres “Tauzug-Duell”.

Um unsere Festveranstaltung angenehm und lustig ausklingen zu lassen, wurden noch die beiden Spiel-Klassiker “Rasenmäher” und “Feuer, Wasser, Sturm” ausgepackt. Das sorgte, wie erwartet, bei allen Beteiligten für eine gute Stimmung und gegen 18:00 Uhr, nachdem die Hallentür geschlossen wurde, konnte jeder sagen, dass er den Samstagabend nicht besser hätte verbringen können.

Die Kostüme, Bilder und Impressionen:

130 Fotos
image_pdfimage_print