Infos zum Pfingst-Workshop

Liebe Sportler und Eltern der Trainingsgruppen Tino Rose und Sebastian Hampel,

hier nun der Ablaufplan für unser Pfingstwochenende:

 

Treff: Samstag, den 19.05.2018 9.30 Uhr an der Judohalle GutsMuthsstr.

Ende: Montag, den 21.05.2018 9.30 Uhr

Mitzubringen:

-Verkehrstüchtiges Fahrrad mit Helm

Badesachen

-Judoanzug

-Schlafsack und Isomatte

-Sportzeug und Sportschuhe

-Waschzeug und Wechselsachen

-10€ Kostenanteil

-eine Schüssel und Besteck

-Erlaubnis zum Klettern und eine formlose Badeerlaubnis.

Wir fahren am Samstag nach dem Treffen mit den Fahrrädern an den Markkleeberger See, werden dort unser Mittagessen kochen und dann klettern und gegebenenfalls baden. Am Sonntag werden wir im Objekt Judo und Sportspiele machen und vlt. nochmal eine kleine Runde mit dem Rad fahren.

Wir werden Abends einen Film schauen und wer möchte kann seinem Kind einen Film mitgeben. Wir werden dann per Abstimmung entscheiden welcher Film geschaut wird.

Die Kinder sollen sich am See und auch in der Judohalle selbst um das Essen kümmern bzw. das Essen selber kochen. Die Zutaten, sowie der Kessel etc. müssten bitte von einem Elternteil hingefahren und auch wieder zurückgebracht werden. Ich bitte um ein kurzes Signal, wer das übernehmen könnte.

Bitte belehrt eure Kinder über das Verhalten im Straßenverkehr auf dem Fahrrad und das den Anweisungen der Betreuer unbedingt folge zu leisten ist.

Für die beiden Abendbrote wären vlt. ein, zwei Salate oder ähnliches schön.

Hauptverantwortliche sind Sebastian Hampel, Katja Beck  und Tino Rose

Wir bitten nochmal um verbindliche Zu- oder Absage damit wir beim Klettern melden können. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Das Trainerteam

image_pdfimage_print