Gemeinsames Training mit dem KSC ASAHI Spremberg & VFL Riesa

Es bewegt sich was in Lindenau! Damit die Herbstdepression nicht in die müden Knochen fährt, haben die LEIPZIGER SPORTLÖWEN ein freudbetontes Trainingscamp für Erwachsene organisiert.

Am 04.bis 05.11.2011 möchten wir alle interessierten Judoka zu einem gemeinsames Training einladen!

Zu Gast haben wir neben dem VFL Riesa, auch den Meister der 2. Judo-Bundesliga Nord, dem KSC ASAHI Spremberg.

Die beiden Trainingseinheiten (Freitag und Samstag) stehen allen judobegeisterten Athleten offen, unabhängig ihrer Graduierung oder des Alters.

Das Training wird geleitet von den erfahrenen Trainerfüchsen André Korb, Dirk Meyer und Matthias Messner.

Wir würden uns freuen, wenn an beiden Trainingstagen viele “alte” Sportlöwen”, aber auch Sportler anderer Judovereine den Weg auf unsere Tatami finden.

Um Anmeldung zum Trainingscamp wird gebeten!


Ablaufplan:

Freitag 20:00 – 22:00 Uhr

Judo: Technik, Randori

anschließend gemeinsames Abendbrot und Umtrunk. Fakultativer Kulturausflug.

Samstag 10:00 – 12:00 Uhr

Staffelwettkämpfe und Fußballturnier


Die Teilnahme am Trainingscamp ist kostenfrei. Die Getränke spendieren die LEIPZIGER SPORTLÖWEN.

Am Freitagabend gibt es noch leckeres spanisches Essen (vom Enchilada). Wer sich daran laben möchte, ist mit einem Unkostenbeitrag von 10 Euro pro Person dabei.

Für Mitglieder der LEIPZIGER SPORTLÖWEN, übernimmt der Verein die Kosten für die Verpflegung!

image_pdfimage_print