Erfolgreicher Auftritt auf dem Marktplatz

Bei sommerlichen 30 Grad haben sich die U10 und U14 Trainingsgruppen der Leipziger Sportlöwen in der Leipziger Innenstadt getroffen, um gemeinsam Eis zu essen und die Show auf dem Marktplatz bei “Leipzig de Janeiro” zu bestaunen. Die Zuschauer sahen eine kurzweilige Choreografie von Lisa Müller, Marie Branser, Edo Dieckmann und Sarah Müller. Moderiert wurde der Judo-Show-Auftritt von der Olympia-Dritten von 2004 Annett Böhm.

Für Präsident Tino Rose war der Event in doppelter Hinsicht wichtig: “Bei “Leipzig de Janeiro” konnten sich die Sportlöwen mal einem größeren Publikum, aber auch der Sportpolitik und dem OSP präsentieren. Wir sind der größte Leipziger Judoverein in Sachsen. Da müssen wir bei so einem Event Flagge zeigen. Zum anderen haben wir die tolle Atmosphäre auf dem Marktplatz genutzt, um unsere erfolgreichen Sportlerinnen zu ehren. Diese Bühne vor über tausend Leipzigern haben sie sich verdient.”

Neben Marie und Lisa (internationale Medaillen bei EJOpen und EJCups) wurden noch Melissa Kovacs und Michelle Hofmann für ihre Titel bei Landes- und Mitteldeutschen Meisterschaften ausgezeichnet.

12 Fotos

 

image_pdfimage_print