Celine Müller überzeugt bei Bundessichtung

Am vergangenen Wochenende fand in Berlin das erste Bundessichtungsturnier der weiblichen Judoka U15 Jahren statt. Unter den 134 Sportlerinnen aus 63 Vereinen befanden sich auch sechs Sportlöwen, welche sich unter den Augen der Bundestrainerin Lena Göldi auf Medaillenränge vorkämpfen wollten. Einzig Celine Müller gelang in der Gewichtsklasse bis 44 Kg dieses schwere Vorhaben. Insgesamt standen einer vermeidbaren Niederlage insgesamt vier Siege entgegen. Die restlichen fünf Sportlerinnen zahlten etwas Leergeld, versuchen aber weiterhin bei den kommenden Aufgaben ihr gesteigertes Leistungsvermögen zu zeigen.

image_pdfimage_print