Celine Müller ist erneut Mitteldeutsche Meisterin

Am vergangenen Wochenende fand im thüringischen Schmölln die Mitteldeutsche Meisterschaft der unter 15-jährigen, der Jahreshöhepunkt in diesem Altersbereich, statt. Hierfür hatten sich insgesamt sechs Mädchen qualifiziert, einzig Maya Zippel musste auf Grunde einer Verletzung passen. Zum ingesamt dritten Mal in Folge kämpfte sich Celine Müller bis 44 kg bis in das Finale vor, welches sie wie im Vorjahr vorzeitig gewann. In der gleichen Gewichtsklasse holte sich die ein Jahr jüngere Olivia Heidemann die ersehnte Medaille auf diesem Niveau mit bronzenem Glanz. Bis in das Finale vorkämpfen konnte sich, wie bei der Landeseinzelmeisterschaft, bis 63 kg Melissa Kovacs. Dieses verlor sie erneut gegen Luise Dreyer, die amtierende Mitteldeutsche Meisterin aus Riesa, nach anfänglich gutem Kampf. Das glänzende Ergebnis rundete Chiara Petschke, sie verlor einzig gegen ihre Trainingskameradin Emilia Schmidt, mit Bronze bis 40 kg ab. Zum insgesamt fünften Mal, konnten wir erneut bei diesem Höhepunkt einen Titel in diesem Altersbereich und zum ersten Mal einen kompletten Medaillensatz bejubeln. Unseren herzlichsten Glückwunsch zu diesem Novum!image1 image1-1

image_pdfimage_print