Baumaßnahme Sportplatz GutsMuths Straße

Der SV “Leipziger Löwen”e.V. erhält einen neuen Sportplatz!

Zwischen der Helmholtzstraße und der GutsMuths Straße bewegt sich was. Bagger stehen auf dem Gelände des Sportvereins “Leipziger Löwen”e.V. und Bauarbeiter heben die ersten Entwässerungsgräben aus. Seit Ende September entsteht hier eine vielfältig nutzbare und attraktiv gestaltete Freifläche zum Sporttreiben. Zusätzlich wird ein neuer Rad- und Gehweg angelegt, der das Wohnviertel noch besser mit dem Karl-Heine-Kanal verbinden wird.

In Zusammenarbeit mit dem Amt für Stadtentwicklung war es das Ziel, das Freizeitangebot in Lindenau zu verbessern und die Entwicklung der Kultur- und Innovationsmeile Karl-Heine-Straße weiter voranzutreiben. Die Sportanlage soll sowohl vom Sportverein “Leipziger Löwen”e.V., sowie von Schulen, Horten, Kindergärten, Vereinen und anderen freien Trägern, aber auch von Anwohnern genutzt werden. Auf der jetzigen Brachfläche entstehen eine Zweifelder-Beachvolleyballanlage, sowie ein großes Mehrzweckfeld, welches für Fußball, Basketball oder Badminton genutzt werden kann. Schon Ende Dezember sollen die Bauarbeiten auf dem Gelände abgeschlossen sein.

Während dieser Zeit bitten wir alle Anwohner um Verständnis für die Baubelästigung. Weitere Informationen zum Projekt oder zum Stand der Bauarbeiten finden Sie auf unserer Webseite.

Mit freundlichen Grüßen, der Vorstand des SV “Leipziger Löwen”e.V.

 

Das Projekt wird gefördert durch: “Europäischer Fond für regionale Entwicklung”(EFRE) und die Stadt Leipzig.

image_pdfimage_print